Wettbewerbsvorspiele 2021

Am 1. April fanden die Wettbewerbsvorspiele für das 45. Preisträgerkonzert statt. Die Jury hat am späten Abend nach einem langen und harten Arbeitstag ihr Urteil gefällt. Alle Ensembles waren gut, einige besser, zwei aber am besten. Die Kiwanis Preisträger 2021 sind:

  • Lucija Kriselj (Violine), Miyuko Wahr (Violine), Kristine Busse (Viola), Ruth Eichenseher (Violoncello) und Richard Octaviano (Klavier). Sie brillierten mit dem Klavierquintett in f-Moll, Op. 34 von Johannes Brahms
  • Bastian Loewe (Violine), Livia Berchtold (Violine), Silas Zschocke (Viola) und Alina Morger (Violoncello). Sie brillierten mit dem Streichquartett Nr. 1 in c-Moll, Op. 51 von Johannes Brahms.

Einstellung der Clubaktivitäten

Hervorgehoben

In Anbetracht der geltenden Bestimmungen hat der Vorstand des KC Zürich beschlossen, den Clubbetrieb (inklusive Referate) bis 22. April 2021 einzustellen. Danach wird eine erneute Lagebeurteilung stattfinden und darauf basierend das weitere Vorgehen festgelegt. Der Vorstand plant, das Clubleben virtuell und digital (soweit das möglich ist) weiterzuführen.
Sobald hierzu Genaueres bekannt ist, wird es auf dieser Seite kund getan.

Der Vorstand hofft, dass in naher Zukunft die Situation in der Schweiz eine Wiederaufnahme des normalen Clublebens ermöglicht.
Bis dahin gilt: Bleiben Sie vorsichtig und gesund!